Unsere Aktivitäten

 

Was machen wir beim Vogelschutzverein?

Wir versuchen in Neuendettelsau und Umgebung die heimische Natur und Vogelwelt zu schützen und zu erhalten. In unseren 48 Revieren wurden im Lauf der Jahre ca. 1800 verschiedene Nistkästen angebracht. Diese werden von Mitgliedern den Vereins einmal im Jahr ehrenamtlich geleert oder gereinigt, dabei wird festgehalten, ob und welche Vögel darin gebrütet haben.


Zwei Arten von Nistkästen

Während der Wintermonate werden in verschiedenen Revieren ca. zwei Tonnen Sonnenblumenkerne verfüttert. Als Fettzugabe wird Rindertalg ausgebracht. An den Wanderwegen stehen 50 Ruhebänke des Vereins zur Verfügung, die von uns auch unterhalten werden.


Beschädigte Bänke? Werden wieder hergerichtet!

Aktionen
Neben vogelkundigen Wanderungen und Ausflügen, zählen ein Grillabend und unsere Waldweihnacht zu den Höhepunkten des Jahres.
Einmal monatlich trifft sich der Arbeitskreis um Anstehendes und Erfahrungen auszutauschen und aktuelle Probleme zu beheben.


Vorsicht vor Eichenprozessionsspinnerraupen! Warnschilder an unseren Bänken helfen

Warum machen wir das?
Das Ungleichgewicht zwischen „Naturangebot“ und „Nistmöglichkeiten“ im Wald ist die Folge der modernen Forst- und Agrarwirtschaft.

Höhlenbrüter wie viele Singvögel finden keine alten Bäume mit ausgefaulten Astlöchern mehr, während das Nahrungsangebot (viele Insektenarten, z.B. Waldschädlinge) in etwa gleich blieb. Fledermäuse sind in ähnlicher Lage. Hier helfen wir auch mit entsprechenden Fledermauskästen nach.

Nicht allein Singvögel und Fledermäuse, sondern auch Störche, Falken und Eulen erhalten Nisthilfen.

Alle Arbeiten werden ehrenamtlich durchgeführt.

Was wir uns wünschen
Viele weitere aktive Mitglieder jeden Alters, die z.B. einmal im Jahr zwischen Dezember und Februar Nistkästen leeren oder sich gerne auch anderweitig aktiv mit einbringen möchten!

Kommen Sie doch einfach unverbindlich zu unseren monatlichen Treffen. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.

Auch passive Mitglieder sind wertvoll für uns. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Geldspende! Die wird ohne Verwaltungskosten zweckgebunden für den Vogelschutz verwendet. Spenden an unseren Verein sind steuerabzugsfähig.

Spendenkonto:
Sparkasse Neuendettelsau
IBAN: DE 19 7655 0000 0760 7000 47
BIC: BYLADEM1ANS

Von unseren Erlebnissen und Einsätzen
Ein kleine Sensation: Im Frühjahr 2013 wurde ein Bodennest mit drei wohlgenährten Uhuküken gefunden. Alle drei fielen dann leider Fressfeinden zum Opfer. Da Uhus keine Nester bauen wurde in Absprache mit der Jägerschaft, die unsere Arbeit unterstützt, in unmittelbarer Nähe ein Kunstnest errichtet.

In Bereichen, in denen das Nahrungsangebot für Störche gut ist, montieren wir Kunstnester. Bei diesen Aktionen werden wir meist kostenlos von Landwirten, freiwilliger Feuerwehr und örtlichen Handwerksbetrieben unterstützt.


Zusammenarbeit
In unserem aufgebauten Netzwerk konnten wir auch schon einem sehr guten Naturfotografen helfen. Herr Dr. Ferry Böhme konnte in kürzester Zeit wunderschöne und absolut beeindruckende Fotos von Waldohreulen in einem Garten eines Mitglieds schießen.

Werden Sie Mitglied und unterstützen damit unsere nachhaltige Arbeit für Flora und Fauna!
>Antrag herunterladen (.PDF-Datei)

 

 

Vorstand
Marlene Beil
Chemnitzer Str. 10
91564 Neuendettelsau
Tel.: 09874 / 5075271
mail: VSV-neuendettelsau@t-online.de

Vorstand
Sofie Czmok
Herrmann-von-Bezzel-Str. 21
91564 Neuendettelsau
Tel.: 09874 / 507662
czmok.sofie@t-online.de

Arbeitskreisleiter
Bernd Jeutner
Sonnenstraße 71
91564 Neuendettelsau
Tel: 09874 / 1671

Schriftführerin
Claudia Simon
Trautenauer Str. 15
97074 Würzburg
Tel.: 0931 / 45 46 2204

Kassiererin
Monika Rutan
Rückersdorf 6
91586 Lichtenau
Tel.: 09827 / 6160

Kassenprüfer
Markus Düngfelder
Jost Grillenberger

Ausschuss
Willi Stamminger
Erwin Link
Cornelia Elterich
Peter Ringlein


Unglaublich, was Menschen alles so wegwerfen!